DEA-MAM-Regler

Druckerhöhungsanlage in Edelstahl oder in Ausführung DIN 1988

wird mit vertikalen oder horizontalen Kreiselpumpen für den Betrieb
von 1-6 Pumpen gebaut. Verschiedene MAR.... - Steuerungen sind kombinierbar.
Einsatzgebiet: Allgemeine Wasserversorgung

  • Ausführungen
  • Merkmale
  • Downloads
  • Zubehör

MAM- DN... (Edelstahl Basis Ausführung)

MAM- DN... (Edelstahl Ausführung beidseitige Absperrung)

MAM- DN... DIN 1988 (DVGW / Armaturen-Messing Ausführung)

MAM- DN... MS (VA / Armaturen-Messing preiswerte Ausführung)

Leistungsumfang:

• Druckerhöhungsanlage geprüft und einbaufertig
• Edelstahlgestell mit schwingungsgedämpften Füßen
• Steuerung am Gestell befestigt;
• Rohrleitungen in Edelstahl PN10/ 16 mit Gewindeanschlüssen (ab DN 100 mit Flanschanschlüssen)
• Saugseitig je Pumpe eine Absperrgarnitur aus Edelstahl oder Armaturen-Messing
• Druckseitig je Pumpe ein Rückflussverhinderer aus Edelstahl oder Armaturen-Messing
• Ausdehnungsgefäß durchströmt 12 l, PN10 aus Stahl lackiert mit Trinkwasserzulassung
• Steuerung am Gestell angebaut
• DEA- Anlage komplett mit beigestellten Pumpen montiert und geprüft.
• Komplette Dokumentation
• Option: Druckseitig je Pumpe eine Absperrgarnitur aus Edelstahl oder Armaturen-Messing
• Option: Anschluss für zwei Sensoren 4..20mA
• Option: Manometer druckseitig
• Option: Manometer saugseitig
• Option: Druck- oder Vakuum-Sensor zur Vordruck Überwachung (nur mit MARH Steuerung)
• Option: Niveaurelais zur Vorniveau Überwachung
• Option: Membranbehälter Stahl PN25 8 l
• Option: Membranbehälter Edelstahl PN10 8 l
• Option: Ausführung der DEA-Anlage in 25 bar
• Option: Steuerung mit GSM - Modem (SMS Überwachung)
• Option: Steuerung mit GLT- Anbindung (Fernüberwachung)
• Option: Aufbau vor Ort mit Inbetriebnahme

Maße für die Druckerhöhungsanlagen auf Anfrage

Translate »